Direktkontakt:

Claudia Gniffke - Entspannungstraining

cg foto

Kontaktdaten:

Mobil: 0163 - 90 60 94 8

Hallo lieber entspannungsinteressierter Leser, 

ich freue mich über Ihr Interesse an meinen Entspannungstrainings und möchte mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Claudia Gniffke, ich wurde 1968 im Ruhrgebiet geboren und bin ein bekennendes Landei (schon immer).
Im Sommer 2019 habe ich mir meinen langjährigen Traum erfüllt und bin vom Niederrhein zur deutschen Nordseeküste, nach Wangerland, umgezogen.

Ich bin ziemlich vielseitig, kreativ, lebendig und aufgeschlossen.
Ein wertschätzender Umgang mit Menschen aller Altersklassen und Wesensarten, sowie Begegnungen auf Augenhöhe, sind mir wichtig.

Ich bin Entspannungstrainerin und Meditationslehrerin, habe zwei Berufe erlernt, viele Weiterbildungen absolviert und dabei wertvolle Erfahrungen gesammelt.
Vor vielen Jahren war ich als Steuerfachangestellte tätig und, vor ganz vielen Jahren, als kaufmännische Angestellte, überwiegend in der KFZ-Branche.

Durch meine Offenheit für Neues verläuft mein beruflicher Weg seit 2013 in Richtung Pädagogik und Psychologie.

Es begann mit einer Tätigkeit als Anleiterin im kaufmännischen Bereich in einem Berufstrainingszentrum für Teilnehmer mit psychischen/seelischen Erkrankungen.
Anschließend arbeitete ich als Empfangsmitarbeiterin und Entspannungstrainerin in einer Tagesklinik für Psychosomatik und Psychotherapie, sowie auch in einem Rehazentrum für Physiotherapie und Gesundheitssport.  

2015 begann ich nebenberuflich mit der einjährigen Ausbildung zur Entspannungstrainerin in der Heilpraktikerschule Paracelsus in Essen und erwarb die Seminarleiterscheine für das Autogene Training und die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson.

2016 folgte die einjährige Ausbildung zur Meditationslehrerin nach dem Dalmanuta- Prinzip bei Peter Michael Dieckmann in Duisburg.

Seit 07/2017 bin ich als selbständige Entspannungstrainerin tätig, mittlerweile jedoch nebenberuflich. 

Hier in Friesland war ich von August 2019 bis August 2021 hauptberuflich in einer Einrichtung für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen als Entspannungstrainerin tätig.

Seit April 2022 bin ich Teammitglied der Mutter-Kind-Klinik Friesenhörn in Horumersiel, im Bereich der Physiotherapie- und Wellnessabteilung.
In diesem Rahmen habe ich zudem den Nordic-Walking-Trainerschein erworben.

Zudem arbeite ich zurzeit an dem Aufbau meiner nebenberuflichen Selbständigkeit als Entspannungstrainerin und Meditationslehrerin und freue mich sehr auf meine neuen Teilnehmer hier in Friesland.

Ich erlebe, wie viel Freude Arbeit bereiten kann wenn ich mit dem Herzen dabei bin. 
Der Begriff „Arbeit“ ist dann irgendwie unpassend, ich liebe diese erfüllenden Tätigkeiten.

Ich habe mich nicht für den leichten Weg entschieden und weiß mittlerweile wofür ich diesen Weg gegangen bin.
Diese verschiedenen Tätigkeiten und Erfahrungen (berufliche wie auch persönliche) sind mir von großem Nutzen.

Pferd

In meiner Freizeit liebe ich es in der Natur unterwegs zu sein, alleine, mit lieben Menschen oder Fell ;-)
Ich liebe Katzen, (See-)Hunde, Pferde, Segelboote und das Meer. 

Und wenn ich die Zeit finde, bzw. sie mir nehme, steht da auch noch so eine Gitarre rum...

.

logo

• Autogenes Training • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson • Meditationen
• Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen • Fantasiereisen zur Entspannung, Klärung und Zielsetzung
• Meditations- und Reiki- Lehre nach dem Dalmanuta- Prinzip (Persönlichkeitsentwicklung)